Masthead header

Kerstin & Philipp

Ende Mai wars dann für Kerstin und Philipp soweit: Der große Tag stand bevor und während Kerstin aufgeregt im Salon Prinz in Niederdollendorf zur Braut frisiert und geschminkt wurde, machte sich Philipp mitten im Trubel seines elterlichen Hauses für den großen Moment fertig. Sichtlich aufgeregt versteckte er die Nadel seiner Junggesellen-Bruderschaft, deren 129. König er war, in der Innenseite seines Sakkos, er wusste genau, dass er die Nadel heute direkt nach der Trauung abgeben und aus der Bruderschaft austreten musste.

Nach einer bewegenden Trauung wurde im Anno in Bad Honnef gefeiert. Ich mag die Location und das Wetter spielte mit, sodass die schöne Terrasse ausgiebig bis in die späten Abendstunden genutzt werden konnte.

 

|Like|Tweet|Link|Subscribe

Deine Email wird auf keinen Fall veröffentlicht Pflichtfelder sind markiert *

*

*